Statue

Jour fixe

 

Seit dem Jahr 2000 hat sich eine feste Einrichtung zwischen den jährlichen Mitgliederversammlungen etabliert: der Jour fixe.
Dazu treffen sich Mitglieder und auch andere interessierte Mitbürger zwanglos in einer Gaststätte zum Besprechen aktueller Vereinsthemen und um den jeweils zu einem archäologischen/ geschichtlichen Thema stattfindenden Vortrag zu hören und danach zu erörtern. Der jeweilige Termin mit Vortragsthema und Referent(in) wird vorab in der Tagespresse bekannt gemacht und jedermann bei freiem Eintritt eingeladen.

Der Jour fixe findet regelmäßig statt und zwar

  • in jedem „geraden“ Monat (also Februar, April, Juni, August, Oktober, Dezember)
  • am ersten Freitag
  • um 19:00 Uhr
  • Vortragsthema und Referent werden rechtzeitig vorher bekannt gegeben.
  • Ort:  wenn nichts anderes bekanntgegeben wird, treffen wir uns im Pfarsaal von St. Benedikt, Gauting, Münchenerstr. 7;  gelegentlich auch im Clubraum des mediterranen Restaurant "Stefano" in Gauting, Leutstettenerstraße 50.

>>>>>> Der nächste Jour fixe findet statt am: siehe Aktuelles

Die Vortragsthemen der letzten 6 Jours fixes waren (zu den Inhalten und zu weiter zurückliegenden Jours fixes siehe  Rubrik "Archiv"):

am 16.02.2024 führten Dr. Margarete Sedlmeyer und Karl L. Hebler ein bildunterstütztes Gespräch über den Widerstand des Friedrich Ritter v. Lama anläßlich seines 80. Todestages

am 01.12.2023 wiederholte Marcus Guckenbiehl seinen Vortrag über die aktuellen Grabungen der Stadt Germering

am 06.10.2023 erläuterte Marcus Guckenbiehl die aktuellen Grabungen der Stadt Germering (technische Pannen)

am 04.08.2023 sprach Hubert Schießl über Die Frauen im alten Rom.

am 02.06.2023 referierte Karl L. Hebler über die Gestaltung des Abendlandes im 6. bis 10. Jahrhundert

am 31.03.2023 referierte Karl L. Hebler zum Thema Die Phönizier - antike Alleskönner